Home     Energetiker     Ganzheit     Behandlungslinie     Vita     Ankommen     Aktuelles     Glossar     Kontakt     Impressum     Datenschutz    






Glossar


Sie möchten manches Interessante gerne vertiefen?


Chi: Energie


Chiropraktik: Verfahren, bei dem durch spezielle Handgriffe (Manipulation) Verkrampfungen der Muskulatur und Fehlstellungen der Wirbelgelenke beseitigt werden


Cranio: Kurzform von cranium - Kopf, Schädel


Feng Shui: Chin. "Wind und Wasser"


Lymphe: Aus den Blutkapillaren in die Gewebespalten austretende und durch die Lymphgefäße wieder in den Kreislauf zurückkehrende Flüssigkeit.


Mandel, Peter : Gründer der esogetischen Medizin


Meridian: Lat. "Mittagskreis" Energiebahn, ähnlich dem Nervensystem; es gibt 12 Meridiane pro Körperhälfte und 2 Hauptmeridiane (Gouverneur und Konzeptionsgefäß)


Neuronal: Das Nervensystem betreffend


Osteopathie: Störungen und Bewegungseinschränkungen des Bindegewebes und der Gelenke; manuelles Diagnose- und Behandlungskonzept (Manipulationstherapie)


Sacrum: Kreuzbein, keilförmiger Knochen auf dem die Wirbelsäule steht; in der Osteopathie gesamter Beckenbereich


Stimulierung: Anregung


Tao: Chin. "die Ganzheit" bzw. "der rechte Weg zur Ganzheit"


Tonus: In d. Falle Spannungszustand der Muskulatur
Normotonus - normaler Spannungszustand
Hypotonus - schwacher Zustand
Hypertonus - verhärteter Zustand


Trauma: Von außen zugefügte tiefe Verletzung des Körpers oder der Seele, dadurch schwere körperliche oder seelische Störungen


Yin - Yang: Die beiden grossen Energieformen in der chin. Medizin
Yin - die Erde, das Weibliche, die Substanz, die Nacht, der Winter
Yan - der Himmel, das Männliche, die Energie, der Tag, der Sommer