Home     Energetiker     Ganzheit     Behandlungslinie     Vita     Ankommen     Aktuelles     Ernährung     Kontakt     Impressum     Datenschutz    







Ankommen


  • Anmeldung - Empfang

Erste Ansprechpartner für Sie ist meine Frau Karin. Mit Ihr vereinbaren Sie Ihre Termine, sie ist es auch, die Sie mit allen Fragen, die Ihnen am Herzen liegen, jederzeit gerne ansprechen dürfen.

Meine Frau wirkt als "Gute Seele" in der Praxis. Sie bietet Ihnen einen extra für Sie zubereiteten Tee an, schenkt Wasser in Ihr Glas nach, damit Sie sich erholen können und zu Ruhe und Entspannung finden.


  • Kennenlernen und Erkennen - die Ist-Analyse

Bei Ihrem ersten Behandlungstermin steht das Kennenlernen und Erkennen Ihrer Situation im Mittelpunkt. Es geht nicht nur darum, dass notwendige "Fakten"erkannt werden - die Begegnung von "Mensch zu Mensch" ist ein elementarer Bestandteil, denn sich auf eine Therapie einzulassen, bedeutet Vertrauen zu investieren. Aber nicht nur beim Ersttermin ist die Ist-Situation wichtig, auch bei jedem weiteren Termin spielt die aktuelle "Tagesform" eine zentrale Rolle.


  • Therapieablauf

Nun gilt es, die empfohlene Therapie zu besprechen. Wichtig ist auch, dass Sie all Ihre Fragen zu den Behandlungsformen, der Behandlungsdauer und alles, was Sie sonst noch beschäftigt, aussprechen.


  • Therapiedurchführung im Sinne des "Bergführerprinzips"

Im übertragenen Sinne erfolgt die Therapiedurchführung in Form des "Bergführerprinzips":

Der Klient hat sich in seiner Denk- oder Lebensweise verklettert. Hier kommt der Bergführer ins Spiel. Er gibt aufgrund der Fähigkeiten und Einschränkungen des Klienten den Richtungswechsel vor, sichert ab, eröffnet Spielräume und damit neue Wege. Es entsteht eine Zweier-Seilschaft zum Zwecke des gemeinsamen Erreichens des angestrebten Ziels. Der Bergführer unterstützt das Durchhaltevermögen des Klienten und fördert seine Stabilität.

Der Klient wird durch diese Wechselbeziehung befähigt, den angestrebten Gipfel auf die für ihn bestmögliche Art und Weise zu erreichen.

Und: Jede Tour ist einmalig!